SN
Abwechslungsweise miteinander Ueber den Trugschluss zu meinen die anderen seien schuld
: Abwechslungsweise miteinander Ueber den Trugschluss zu meinen die anderen seien schuld

Beschreibung

Abwechslungsweise miteinander: Über den Trugschluss zu meinen, die anderen seien schuld

Abwechslungsweise miteinander: Über den Trugschluss zu meinen, die anderen seien schuld by Juerg Isenschmid
German | 5 July 2017 | ISBN: 3658158808 | 244 Pages | PDF | 3.02 MB
Jeder von uns ist Teil eines sozialen Netzwerks oder einer Hierarchie. Im Kreise der Familie sind wir es als Eltern oder Jugendliche, beruflich als Vorgesetzte oder Mitarbeitende. Im Alltag sind wir hierbei immer wieder mit Situationen konfrontiert, die zu Stoerungen oder Disharmonie fuehren. Natuerlich koennen wir es uns einfach machen und meinen, die anderen seien schuld. Doch trifft dies tatsaechlich zu? Juerg Isenschmid versteht es, unser Verhalten in sozialen Gefuegen anschaulich zu analysieren und uns erkennen zu lassen, dass jeder dazu beitragen kann, ein friedliches Miteinander zu gestalten – auch Sie!

  • Kategorie: Sach & Fach
  • Größe: 8.192 KB
  • Eingetragen: 14.01.18 12:34
  • Genre: Sach und Fachbuecher
  • Sample: kein eintrag
  • Sprache: GER
  • Video: kein eintrag
  • Dauer: kein eintrag
  • Hits: 151
  • Uploader: upper
  • Passwort: kein eintrag
  • Zum Warezkorb Hinzufügen
Free Download
Status: Online
Download (Filecrypt.cc, eine Url)
Status: Online